Nach der Niederlage gegen den FC St. Pauli hat -Boss Martin Kind die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga erst einmal abgehakt. Der Aufstieg sollte jetzt kein Thema mehr sein , sagte Kind dem Sportbuzzer . Die Niedersachsen belegen in der Zweiten Liga derzeit den achten Tabellenplatz und haben bereits sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsrang. Nach zehn Punkten aus vier Spielen hatte Hannover wieder nach oben geschielt, das : gegen den FC St. Pauli war dann aber erneut ein Rückschlag. Der Mannschaft fehlt die Stabilität und Konstanz , sagte Kind. Wir hatten erkennbar eine Chance, die wir nicht genutzt haben.